Merchandise Management

Barbara Karstens

analytische & kreative
Sortimentsberatung

Für Retailer

kleine, mittlere & neue

Merchandising definiert sich über viele Kanäle innerhalb des Handels. Im Fokus steht die Verkaufsförderung von Produkten, Dienstleistungen oder Marken. Immer ausgehend von der Zielgruppe und der eigenen Zielsetzung wird die Corporate Identity beschrieben, um mit konformen Produkten den Fokus auf Umsetzung, Realisierung und Kundennutzen zu unterstützen.
Die Anforderungen an den Retail, ob stationärer Einzelhandel oder Onlinehandel werden vor immer neue Herausforderungen gestellt. Trendverschiebungen der Retail Konzepte, Digitalisierung mit sich stetig entwickelnden Vertriebskanälen, Social Media als Einflussfaktor und schlussendlich der Endverbraucher mit neuen Ansprüchen.
Die unendliche Verfügbarkeit des Onlinehandels fordert analoge Erlebniswelten im stationären Einzelhandel. Und so kristallisieren sich das Merchandising heraus für das Sie regelmäßig Ihr Repertoire hinterfragen sollten:

  • Stimmt meine Aussage über Sortiment, Customer Service, visuelle Darstellung noch mit meiner Zielgruppe überein?
  • Welche aktuellen Marktentwicklungen und Trends bilden sich heraus?
  • Welche Veränderungen gibt es in meinem direkten Umfeld?
  • Sind meine internen Prozesse optimal angepasst?

Durch regelmäßiges Training, stetige Analyse der Mitspieler und Kontrolle der Werkzeuge bleiben Sie im Spiel. Die Veränderung der Perspektive und Justierung des Blickwinkels betrachte ich Ihr Unternehmen und Ihre Problemstellung ganzheitlich. Im Fokus steht das Merchandising als analytisches Werkzeug und visuelles Mittel. Wir analysieren gemeinsam Ihren IST Zustand und definieren den Soll Wert, um für Sie das Ziel eines authentischen Unternehmens mit einem passenden Sortiment & Portfolio zu gestalten. Je nach Staus mit Ihrem individuellen Paket für eine ganzheitliche Customer Journey.

Ziel meiner Umsetzungen und Beratung ist immer die aktive Einbindung von Teams und Mitarbeitern, um die optimalen und vor allem passenden Ergebnisse zu erreichen.

Konzepte und Einkaufswelten, die langfristig Bestand haben, weiter verfolgt und ausgebaut werden.

Für den Retail

lokal, stationär & analog

Der Schlüssel zum Erhalt des stationären und lokalen Handels und damit für die Zukunft der Innenstädte besteht darin, Erlebniswelten und Inspirationen zu schaffen, die in der Onlinewelt nicht vorzufinden sind. Einen Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um zu erleben, zu entdecken und sensorisch inspiriert werden.
Nach mehr als 15 Jahren Erfahrung im stationären Einzelhandel, Filial – und Onlinehandel verfolge ich mit meiner Sortiments- und Kooperationsberatung die Erhaltung der Individualität von Städten, Händlern und Marken. Für das City- und Stadtmarketing, Handelsvereine und für lokale Händler in kleinen bis mittleren Städten stelle ich die Schnittstelle für die Belebung der Einzelhandelsflächen und des Leerstands dar. Darin enthalten sind neue Shop Konzepte, abgewandelte Nutzungsformen und kuratieren passender Sortimente und Marken für eine lokale Positionierung. Ich bringe die aktuellen Tendenzen und Trendthemen zusammen, um daraus für Sie Konzepte zu erarbeiten:

  • Temporäre Platzierung von Marken oder Händlern auf freien Flächen als Pop Up Konzept
  • Entwicklung neuer Shop Konzepte mit bestehenden und neuen Marken/ Händlern
  • Konzeptentwicklung und Umsetzung neuer Nutzungsmöglichkeiten von Leerstandflächen
  • Temporäre Nutzung von Leerständen durch lokale Anbieter & Dienstleister

Lassen Sie uns aktiv die Attraktivität und Heterogenität der Anbieter und der Sortimente für eine inspirierende Erlebniswelt gestalten.

Merchandise

  • Verkaufsförderung
  • Produktentwicklung
  • visuelles Merchandising
  • Retailkonzepte
  • Storytelling

 

Category

  • Sortimentsanalyse
  • Lieferantenportfolio
  • analytischer & kreativer Einkauf
  • Up- & Crosselling
  • Entwicklung Ihres USP

Kooperation

  • Ermittlung Diversifikation
  • Trendresearch
  • Label & Marken Recherche
  • Akquise potentieller Partner
  • Projektbegleitung

Der Handel im Wandel

Das Die Möglichkeiten, sich zu informieren, zu recherchieren und einzukaufen sind unbegrenzt. Für Preisvergleiche, Bewertungen oder das nächstgelegene Restaurant surfen wir durch das World Wide Web. Die Gelben Seiten finden seit Einführung der unermesslichen Dimensionen kaum mehr Anklang.

 

Frühere Ladenschlusszeiten haben ihre Gültigkeit ebenso verloren, wie der traditionelle Schlussverkauf mit zwei Wochen am Saison Ende. Der aktuelle Sale, die neue Kollektion oder ein neues Label werden uns per Newsletter frei Haus ins virtuelle Postfach geliefert. Wir entscheiden, wann und wo wir uns über die aktuellen Trends informieren, Dabei surfen wir durch eine unendliche Produktvielfalt und schätzen die Einfachheit beim Kauf.

 

Erhalt der Individualität

Jedoch bleibt auch das Bedürfnis des direkten Kontaktes beim Produktkauf. Die Erhaltung der Individualität auf der Entdeckungsreise durch Stadtzentren und Szene Viertel. Neue Impulse durch Schaufenster und Dekorationen. Die Schatzsuche in Concept Stores und Boutiquen. Abseits der Filiallisten, die die Innenstädte vereinheitlichen.

 

Inspiration

Die Grenzen von reinen On- oder Offlinekäufern verschwimmen immer mehr. Die Verbraucher wünschen sich alle Optionen. Sie wünschen sich Inspiration, Abwechslung und wollen von ihrem Sofa abgeholt werden, um neue Einkaufswelten zu entdecken. So werden an beide Seiten immer neue Herausforderungen gestellt.

 

Einflußfaktoren

Die Trendentwicklung der sozialen Medien setzt der laufenden Marktveränderung das Sahnehäubchen auf. Influencer & Co. schicken die Must Haves per Post oder Live Stream um die Welt. Das Konsumentenverhalten passt sich entsprechend an. Follower Zahlen und Google Ranking, Bildsprache und Storytelling. Die neuen Keywords in einem immer weiter laufenden Prozess.

 

Einkaufserlebnis

Im Fokus bleibt dabei die Einkaufswelt. Eine Welt, die den Konsumenten inspiriert, animiert und bindet. Ob Online oder Offline, Verkauf oder Einkauf, Produktion oder Vertrieb.

Als Inhaber von suba.picnic-makers habe ich mich früh nach externer Unterstützung für unsere Produktentwicklung, die Produkt- und unsere Messepräsentation umgesehen.

Mit Barbara haben wir eine externe Perle gewonnen, die sich sehr flexibel und vor allem engagiert auf unsere zeitlichen und inhaltlichen Bedürfnisse einstellt.

Aufgrund Ihrer handwerklichen Ausbildung und Ihrem Spaß an unseren Produkten hat sie sich zu einer unverzichtbaren Größe in unserem Unternehmen entwickelt, mit der es sehr viel Spaß macht zusammen zu arbeiten und die in unsere Projekte die gesuchten Qualitäten und benötigten Geschwindigkeiten bringt. Barbara ist durch eine tolle Mischung aus Zuverlässigkeit, Verbindlichkeit, Charme und Selbstverständlichkeit bei unseren Lieferanten sehr beliebt und hat es geschafft, uns als relativ unbekanntes Startup bei den gewünschten Messen als interessanten Aussteller zu platzieren.

Barbara ist in alle Veränderungen und Meilensteine unseres Start Ups involviert. Sie bringt tollen kreativen Input und hat uns vielversprechende Kooperationen vermittelt.

Wir hoffen sehr, dass sie uns auch zukünftig weiter so toll unterstützen wird.

Stephan Subasic

CEO, suba.picnic-makers

Merchandise Management

Sortimentsberatung

Welche Trends herrschen vor? Welche Farben harmonieren? Welche Formen sind ausschlaggebend? Wie kann Ihr Sortiment hervorgehoben oder ergänzt werden? Gibt es Möglichkeiten einer neuen, innovativen Aussage Ihrer Sortimente? Oder können wir einen individuellen USP durch eine Neugestaltung herausarbeiten. Dabei behalten wir Ihre Zielgruppe und Ihre Corporate Identity im Fokus. Wir betrachten die Ausgestaltung der Sortimente in jeglicher Form. Mit meiner Sortimentsberatung bauen wir Maßnahmen auf, die sich den Anforderungen des Marktes anpassen.

 

  • Sortimentsgestaltung
  • Diversifikation
  • Lieferantenbewertung & Portfolio Aufbau
  • Entwicklung Ihres USP
  • Stärkung Ihrer Corporate Identity

Warenpräsenation

Kennen Sie Ihren Kunden und seine Wünsche? Bei der Gestaltung des POS oder des Onlineshops sollte immer der Endverbraucher im Fokus stehen. Das heißt eine Markt- und Zielgruppenanalyse dient uns als essentielles Mittel, um in Ihrem Angebot Orientierung herzustellen. Wir steuern mit dem Merchandising in Ihrer Warenpräsentation neue Impulse ein. Vom Schaufenster als Aushängeschild bis zur Kaufabwicklung am Point of Sale. Im Multichannel Retailing multiplizieren wir die Gestaltung in alle Vertriebskanäle und schaffen für ein individuelles Einkaufserlebnis.

 

  • visuelles Merchandising
  • Retail Konzept
  • Kontrolle der Services
  • Entwicklung von Synergien & Kooperationen

Category Management

Category Management

Kunden wollen überrascht und abgeholt werden. Die Sortimentsgestaltung trägt als wesentlicher Faktor dazu bei.  Mit dem Category Management strukturieren wir Ihre Sortimente und Warengruppen. Durch die Analyse Ihrer Warengruppen, des Potentials Ihrer Kunden und Ihrer Konkurrenz, fügen wir Ihre Produkte zu einem einheitlichen Bild zusammen. Richten sie nach Kundenbedürfnissen aus, um kurze Wege und Impulskäufe auszulösen. Sei es über ein Storytelling oder ein durchdachte Up- und Crosselling.

 

  • Sortimentsanalyse
  • Konkurrenzanalyse
  • Kundenanalyse
  • Sortimentsbeurteilung
  • Strategische Planung

Warenwirtschaft

Die richtige Ware zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Platz ist das Optimum Ihrer Warenwirtschaft. Es ist das Resultat einer perfekten Organisation, die sich einer regelmäßigen Überprüfung unterzieht. Von der Produktentwicklung über die Bereitstellung der nötigen Einzelteile bis zur Produktion. Vom Einkauf über die Orderplatzierung bis zur Auslieferung. Und schlussendlich von der Warenlieferung über die Etikettierung bis zur Warenplatzierung. Alle Prozesse haben das Ziel, Ihren Kunden zu erreichen. Interne Abläufe und externe Einflüsse auf die Lieferkette unterziehen wir einer Kontrolle, die Sie stetig weiter verfolgen können.

 

  • Stammdatenstrukturen
  • Interne Prozesse
  • Interne & externe Schnittstellen
  • Warenfluß

Kooperationen

Wer passt zu Ihnen und Ihrem Sortiment? Welche Ergänzungen schaffen Ihren Kunden einen Mehrwert? Artfremde Artgenossen schaffen die Spannung und vor allem ein Einkaufserlebnis für Ihren Handel. Produkte, die im ersten Moment unpassend scheinen. Für die Konzeption berücksichtigen wir die aktuellen Trends, die Entwicklungen am Markt und betrachten sie auf Heterogenität und Homogenität. Wir berücksichtigen das Miteinander, das für eine wertvolle Kooperation essentiell ist. Aus allen Prämissen entwickeln eine neue und spannende Einkaufswelt, von der alle Partner profitieren.

Kooperationen entsprechen schon immer meiner Überzeugung. Wer kann wen unterstützen? Wer passt zusammen? Wie können Marken und Label zusammen mehr erreichen? Im Speziellen die Gemeinschaft kleiner und großer Partner können spanende Konzepte hervorbringen und voneinander profitieren.

 

  • Ermittlung Diversifikation
  • Trendresearch
  • Label & Marken Recherche
  • Akquise potentieller Partner
  • Projektbegleitung

About

Meine Beratung richtet sich ebenso an Gründer und Start-ups, wie an kleine bis mittelständische Unternehmen mit dem Fokus auf den Handel & Retail.

Ich begleite Sie auf dem Weg, den Kunden zu verstehen, um das Ziel auf ihn auszurichten. Wir entwickeln fokussiert, analytisch und kreativ Strategien und Erlebniswelten. Von der Sortimentsanalyse über die Gestaltung bis zur Trend- und Lieferantenauswahl.

Durch meine ständigen Up Dates aus der Welt des Handels bringe ich neuen Input in Ihr Unternehmen. Je nach Ihrem Status widmen wir uns Ihrer Problemstellung und analysieren die nötige Veränderung. Ich arbeite tageweise direkt in Ihrem Team, denn vor allem das Teilen von Wissen, Ideen und Erfahrungen ist mir bei unserer Zusammenarbeit wichtig.

Im Handel habe ich mittlerweile 18 Jahre Berufserfahrung gesammelt und bilde mich über diverse Kanäle regelmäßig weiter. Die Grundlage habe ich durch meine Ausbildung zur Herrenschneiderin und mein Studium zur Textilmanagerin gelegt. Während meiner anschließenden beruflichen Stationen habe ich vor allem die Arbeit in kleinen und inhabergeführten Unternehmen mit einer direkten Kommunikation, mit schnellen Entscheidungswegen und viel Hands On Mentalität sehr genossen.

Um den Endverbraucher nicht aus den Augen zu verlieren, berate ich Privatpersonen als Personal Stylist und Organizer mit Stil & Struktur – www.stil-und-struktur.de

 

Stationen
  • Textilmanagerin & Herrenschneiderin
  • Weitreichende Erfahrungen im Distanz- und stationären Einzelhandel
  • Führungspositionen in inhabergeführten Unternehmen, Konzern und Filialist
  • Erfahrungen aus unterschiedlichen Bereichen als Filialleiterin, Merchandise Managerin, Einkäuferin, Vertrieb

Weiterbildungen

Kontakt

Datenschutzerklärung

7 + 6 =

Als Gründerin in der Mode gibt es einfach so viel zu beachten- da war ich sehr froh, dass Barbara mir ein schnelles, praktisches Konzept für einen Messstand erstellt hat.

Mir gefällt ihre unkomplizierte Arbeitsweise, so hat sie alles wunderbar auf meine Bedürfnisse, meine Arbeitsweise und meine Marke zugeschnitten, danke Barbara!

Susanne Zimmermann

Inhaberin & Designerin, stoltenberg-fashion

Dank der lieben Barbara war ich mit meinem Modelabel ANFENGER
auf der HOLY SHIT SHOPPING Messe in Hamburg mit einem wahnsinnig tollen Messestand vertreten.

Sie hat meine Markenbotschaft auf Anhieb verstanden und gestalterisch stilsicher umgesetzt.
Sie öffnete mir mit Ihren Kontakten neue Türen in der Branche und hat trotz wenig Zeit, mit ihrem Händchen für Details
und aktuelle Trends, für ANFENGER eine wundervolle Verkaufsatmosphäre geschaffen.

Der erste Eindurck zählt bekanntlich und mit unserem kleinen Stand haben wir Großes bewirken können,
kamen mit vielen neuen Kunden in Verkaufsgespräche und hatte einfach eine wunderbare Zeit. Jederzeit wieder gerne!

Hannah Fenger

Gründerin, ANFENGER